Deal Cycle Framework

Ein Deal – Ein Team

Keine Lücke von der Strategie bis zur Umsetzung: Dass das über den Erfolg oder Misserfolg von Unternehmen entscheidet, ist bekannt. An eindrücklichen Beispielen zeigt das auch das kürzlich erschienene Buch «Strategy that works – How winning companies close the strategy-to-execution gap».

Was bei einem einzelnen Unternehmen spielentscheidend ist, gilt umso mehr beim Kauf, beim Verkauf oder bei der Fusion von Unternehmen – kurz beim Deal. Auch hier bringt es einen grossen Mehrwert, wenn die Unterstützung bei den strategischen Vorüberlegungen, bei den konkreten Abklärungen aller Finanzfragen, Bewertungen, Steuerthemen, möglicher Zusammenschlüsse und Personalthemen bis hin zur finalen Integration aus einer Hand kommt. Denn nur so entsteht sicher keine Lücke auf dem langen Weg von der Idee bis zur Integration.

Das Deals-Team von PwC Schweiz betreut den ganzen Deal: alle Schritte aus einer Hand. In einer Artikelreihe im Schweizer Treuhänder/Expert Focus (Schweizerische Zeitung für Wirtschaftsprüfung, Steuern, Rechnungswesen und Wirtschaftsberatung) haben wir einige wichtige Aspekte eines Deals herausgepickt und genauer beleuchtet: Als schnelle Vertiefung für alle, die sich dem Thema nähern möchten.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

 

PwC-Immospective

Interpretation of the FPRE Meta-analysis Real Estate 1Q/16

The Swiss economy will struggle to gain momentum until 2017. However, farsighted investors may benefit from this situation. While prices for residential properties may have peaked, office properties in well-developed “B” locations might offer good investment opportunities. The slow economic recovery will increase demand for such properties. Owners of retail properties are also waiting for this kind of recovery. So far, consumers have spent their savings from low energy prices at online retailers or at foreign locations close to the Swiss border.

Find out more in the latest issue of PwC-Immospective for the 1. quarter 2016.