Steuervorlage 17 – Markteinführung des PwC Step-up-Rechners

Die Schweiz arbeitet aktuell die sogenannte Steuervorlage 17 (SV 17) aus. Als Konsequenz werden die bestehenden Steuerprivilegien für Holding-, Domizil- und gemischte Gesellschaften voraussichtlich abgeschafft. Um den Übergang für diese so genannten Statusgesellschaften zu erleichtern, sieht die Reform einen separaten Steuersatz für bestehende stille Reserven vor. Darüber hinaus bieten verschiedene Kantone unter dem geltenden Recht die Möglichkeit, stille Reserven für Steuerzwecke aufzudecken, wenn der privilegierte Besteuerungsstatus vor Inkrafttreten der SV 17 aufgegeben wird.

Um den betroffenen Unternehmen eine schnelle und leichte Einschätzung der Auswirkungen dieser Übergangsregeln an die Hand geben zu können, haben wir den PwC Step-up-Rechner entwickelt. Mit diesem web-basierten Tool können Sie kostenlose Hochrechnungen des indikativen Verkehrswerts eines Unternehmens, sein Step-up Potenzial und die Höhe der potenziellen Steuereinsparung durch Erhebung eines Anspruchs auf das Step-up Potenzial bei den Steuerbehörden durchführen. Mit der App können Sie zudem eine kostenpflichtige Plausibilitätsprüfung der Daten durch die PwC-Experten bestellen. Die Ergebnisse erhalten Sie in Form eines PwC-Dokuments mit den Erkenntnissen der Plausibilisierungsowie dem kalkulierten Step-up Potenzial. Das PwC-Dokument kann im Anschluss als Grundlage für Gespräche mit den Steuerbehörden verwendet werden.

Den PwC Step-up-Rechner finden Sie über folgenden Link:

Hier

Kontakt

Für weitere Auskünfte oder ein persönliches Gespräch über die Auswirkungen der Steuervorlage 17 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Armin Marti
Partner
Leiter Corporate Tax Schweiz
Tel. +41 58 792 4343
E-Mail: armin.marti@ch.pwc.com

Bei Fragen zu Unternehmensbewertungen wenden Sie sich bitte an

Dr. Marc Schmidli
Partner
Leiter Energy
Tel. +41 58 792 1564
E-Mail: marc.schmidli@ch.pwc.com

Veröffentlicht von

Armin Marti

Armin Marti

Armin Marti
PwC
Birchstrasse 160
Postfach, 8050 Zurich
+41 58 792 43 43

Armin leads the PwC Swiss Tax Policy efforts. He holds a Master in Business Administration from the University of St. Gallen, Switzerland (lic. oec. HSG) and has qualified as a Swiss Certified Tax Expert. As a member of the global PwC International Tax Services (ITS) Network and former Swiss corporate tax leader, ITS leader and Transfer Pricing leader, Armin has gained extensive experience in leading complex cross-border tax projects. Armin Marti has over 30 years experience in providing international tax consultancy for large quoted and privately held Swiss and foreign multinationals. He advises his clients in international tax, transfer pricing, tax policy and tax strategy matters, including domestic and cross-border tax restructurings, acquisitions and divestments, effective supply chain and business models.