Diskussionspapier zur Eigentümerstrategie für Versorgungsunternehmen

Der Energiemarkt ist in Bewegung. Neue Energiequellen, neue Technologien und veränderte Marktgegebenheiten im umliegenden Ausland berühren auch die Schweiz. Traditionelle Eigentümerstrukturen werden aufgebrochen, ehemals monopolistische Versorgungsunternehmen müssen sich dem Wettbewerb stellen und die Kunden fragen neue Dienstleistungen nach, die weit über die Versorgungssicherheit hinausgehen. Anbieter stehen vor der Herausforderung, ihr Geschäftsmodell anzupassen, neue Technologien zu verwenden und den Kunden auf profitable Art und Weise innovative Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Diese Veränderungen werfen die Grundsatzfrage auf, weshalb und wie umfassend der Staat im Energiesektor tätig sein muss – eine Frage, die heute anders beantwortet wird als zur Gründungszeit der meisten Energieunternehmen, und eine Frage, die auf politischer Ebene gelöst werden muss. Versorgungsunternehmen befinden sich immer mehr im Spannungsfeld zwischen Politik, Eigentümern, Kunden und Marktkräften. Die Interessen der verschiedenen Protagonisten sind nicht immer im Einklang.

An unserem Round Table «Eigentümerstrategie für Versorgungsunternehmen» haben wir verschiedene Themen im Zusammenhang mit möglichen Strategien intensiv diskutiert. Es nahmen Führungskräfte und Entscheidungsträger aus Politik, von Energieunternehmen, der Energiedirektorenkonferenz und Branchenverbänden sowie Vertreter von institutionellen Investoren und Juristen teil.

Das Resultat des Round Table sind fünf Thesen, mit denen wir den Dialog der verschiedenen Akteure und Interessensgruppen unterstützen möchten. Wir legen dar, welche Aspekte eine Eigentümerstrategie in einem dynamischen Marktumfeld umfassen muss, und zeigen, welche Herausforderungen die Zukunft birgt und wie sie gemeistert werden können.

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre.

Marc Schmidli
Partner
+41 58 792 1564
marc.schmidli@ch.pwc.com

Jens Bartenschlager
Director
+41 58 792 1564
jens.bartenschlager@ch.pwc.com

Manuel Berger
Director
+41 58 792 1564
manuel.berger@ch.pwc.com

Veröffentlicht von

Marc Schmidli

Marc Schmidli

Marc Schmidli
PwC
Birchstrasse 160
Postfach, 8050 Zürich
+41 58 792 15 64

Marc Schmidli leads as Partner the Energy, Utility & Mining, the Sustainability as well as the valuation services team of PwC Switzerland. He has been working since July 2000 for PwC. He has a doctoral degree from the University of St. Gallen (Dr. oec. HSG). Furthermore, Marc is CFA charterholder since 2003.

Marc’s experiences within Advisory include Merger & Acquisitions, financing and valuations, strategy and organization consulting in the context of the energy market liberalization as well as sustainability assurance & consulting.